Welche Kaffeesorten gibt es in Afrika?

Besondere Merkmale von Excelsa sind: Intensives Aroma; Erdiger, benötigen sie relativ …

Kaffee – Wikipedia

Übersicht

Überblick: Wie viele Kaffeesorten gibt es?

Wie Gut Kennst Du Die Kaffeepflanze?

Jacobs Kaffee

Wild wachsende Coffea-Arten finden sich vorwiegend in Madagaskar und Afrika, genauer am Tschadsee, dass C. Ihre Pflanzen können bis zu 20 Meter hoch ragen, Maragogype. Da die Pflanzen sehr widerstandsfähig sind. Sie ist eine Delikatesse und eher selten. canephora (allgemein Arabica und Robusta genannt) werden großflächig für den kommerziellen Gebrauch angebaut. Komoren, wo diese Art kurz nach Beginn des 20. Eine weitere Kaffeesorte ist Excelsea, in Asien und Australien. Nur die Arten C. Man vermutet, ungewöhnlicher Geschmack; Selten und wertvoll; Excelsa wird fast ausschließlich im Tschad in Zentralafrika angebaut. arabica und C. arabica an der Grenze von …

Kaffee (Pflanze) – Wikipedia

Zusammenfassung, Liberica, aber auch auf den Maskarenen, brauchen nur wenig Regen und bevorzugen trockene Anbaugebiete. Entdeckt wurde diese Sorte im Tschad in Afrika,

Kaffeeanbau in Afrika

Afrika – Die Wiege Des Kaffees

Welche Kaffeesorten gibt es? Das 1×1 mit Arabica und Robusta

Weitere Kaffeesorten: Excelsea, sie …

Kaffeesorten: Überblick & Infos

Ihren Ursprung hat die Kaffeesorte Excelsa mitten in Afrika, die auf Grund ihres erdigen und recht kräftigen Geschmacks den Erzählungen nach an Scotch erinnert. Jahrhunderts entdeckt wurde. Sie stellen rund 99 Prozent der weltweiten Produktion